Menschen in Bewegung bringen, Distanzen überwinden und Gemeinschaften stärken – genau das ist das Ziel des Projektes „Radfahren vereint“, das der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen 2016 initiiert hat. Mit der Veranstaltung „Rückenwind – Freiheit auf zwei Rädern“ lädt der LSB Niedersachsen alle Interessierten am 30. April 2022 von 14:00 bis 19:15 Uhr ins Apollo Kino in Hannover ein, sich mit den Themen Rad fahren, Integration und Emanzipation auseinanderzusetzen.

Seit 2016 haben in fast 200 Fahrradkursen über 2.000 Teilnehmende das Fahrradfahren gelernt – überwiegend Mädchen und Frauen

Gefördert wird das Projekt „Radfahren vereint“ im Rahmen des Bundesprogramms „Integration durch Sport“ mit Mitteln des Bundesministeriums des Innern und für Heimat.

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich aufgrund der begrenzten Kapazität bis 10. April 2022 unter Angabe ihres Namens und ggf. ihrer Organisation bei Alexander Krzywina: akrzywina@lsb-niedersachsen.de oder Tel. 0511 1268 284.

Der Eintritt ist frei!

Über die Hygiene- und Schutzmaßnahmen werden wir Sie rechtzeitig per Mail informieren.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.