SPORTANGEBOTE

1. Zeitfenster 10:15 – 11:15 Uhr:

Bauch-Beine-Po:
Bei diesem Sportprogramm stehen die Problemzonen Bauch, Beine und Po im Vordergrund. Bei den verschiedenen Übungen wird Muskulatur aufgebaut, die Fitness verbessert und das Bindegewebe gestrafft. Aus klassischen Übungen wird ein anspruchsvolles Training für Anfänger und Fortgeschrittene.


Öffne dein Herz, zeige deine Gefühle mit jedem Schritt, mit jeder Bewegung… Sei fröhlich, sei traurig, sei wild, sei ruhig, sei in jedem Moment einfach du! Die Verbindung von Yoga und Tanz schafft einzigartige Erfahrungsräume, verzückt Herz und Verstand, berührt den Körper und befreit den Geist. Auch ohne Vorerfahrung im Yoga und Tanz kannst du dabei sein.

:
Fetzige Musik unterstützt uns beim Fasziensport im Intervall und setzt neue Reize.

Hormonyoga:
Vital und in Harmonie durch die „Frauenjahre“. Spezielle Körperhaltungen (Asanas), Aktivierungsatmung, Entspannung sowie Anti-Stress-Übungen unterstützen gezielt die Wirkung auf unser Hormonsystem, die Zentrale für Balance und Ausgeglichenheit.


Jumping Fitness ist ein Kraftausdauer- Training zu cooler, motivierender Musik, die ordentlich Stimmung macht. Das Ganzkörpertraining trainiert sowohl das Herz-Kreislaufsystem und kurbelt die Fettverbrennung kräftig an. Jumping ist für Jede/n geeignet, denn es ist besonders Gelenkschonend und auch als (Wieder-) Einstieg in den Sport besonders geeignet.

:
Dieser Workshop richtet sich an alle Teilnehmerinnen, die Ihre Kenntnisse auffrischen oder vertiefen wollen und auch an Neueinsteiger. Wir werden rund um Loxstedt unterwegs sein.


Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, bei dem vor allem die tiefliegenden Muskelgruppen angesprochen werden. Die Kräftigung der Muskulatur steht im Vordergrund, besonders der Beckenboden und die Bauch- und Rückenmuskulatur.

:
In der Stunde werden verschiedene Koordinations- und Ausdauerübungen, Spiele, Partnerübungen, Federball usw. vorgestellt, die Spaß und Freude am Gesundheits- oder Rehasport machen. Die Übungsstunde ist für Anfänger als auch für Fortgeschritten geeignet.


Die „„8 Brokate“ zählen zu den bekanntesten und beliebtesten Qigong-Übungen und sind als Basisübungen gerade für Anfänger jeden Alters leicht zu erlernen. Sie basieren auf der traditionellen Qigong-Praxis und den Grundlagen des TCM. Jede Übung hat eine eigene spezifische Wirkung. Alle acht zusammen bilden ein vollständiges System, das die Gesundheit und die Harmonie zwischen Geist und Körper fördert. Der Qi-Fluss wird gestärkt und Qi-Stagnationen in allen Meridianen und Gefäßen vermindert.


Bevor mit dem Luftgewehrschießen begonnen wird, wird als Erstes der Stand für die jeweilige Schützin eingerichtet. Es folgt das Laden des Gewehrs und das Zielen. Wie sehe ich durch das Gewehr, wo müssen meine Hände hin, usw. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Zielen ist die Atmung. Eine ruhige, gleichmäßige Atmung und die Konzentration auf das Ziel bringen am Ende einen guten Schuss, und unser Körper findet durch die Atmung und die Konzentration zur Ruhe und Ausgeglichenheit.

Sportabzeichen Outdoor:
Habt ihr schon einmal etwas vom Sportabzeichen an den Geräten gehört? Die Disziplinen Schnelligkeit, Koordination und Kraft sind auch in der Halle für jede Altersklasse möglich. Auch wenn ihr keine Turntalente seid, lohnt es sich das auszuprobieren. Gerne nehmen wir euch die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen an diesem Tag auch ab.


Mit zunehmendem Alter hinterlassen Stürze zunehmende Folgen. Auch die Angst vor einem Sturz nimmt zu. Mit der Angst kommt die Vermeidung der Bewegung. Mit fehlender Bewegung nimmt die Gefahr zu stürzen und sich schwere Verletzungen zuzuziehen zu. Mit Bewegungsübungen wollen wir die Kraft, das Gleichgewicht und damit auch das Sicherheitsgefühl verbessern um Stürzen vorzubeugen.

:
Erfahre hier, wie die asiatische Philosophie mit der modernen westlichen Trainingslehre durch Musik, Achtsamkeit und Bewegung verbunden wird. Auf diese sanfte Weise wird deine Körpermitte gestärkt, das Meridiansystem angeregt und harmonisiert, um Stress abzubauen und die Gesundheit zu fördern.


Hast auch du mal Lust in diesen tollen Sport hinein zu schnuppern? Wir wärmen uns gemeinsam auf, probieren uns dann zunächst am Holzpferd und schauen dann mal, was auf unseren Vierbeinern möglich ist.

2. Zeitfenster 11:45 – 12:45 Uhr:


Im ¾-Takt werden im Wechsel angespannte und entspannte Bewegungen ausgeführt. Die Bewegungen sind inspiriert vom Haka, Kung Fu und vom Tai Chi. Der Kurs zwingt uns nicht, jede Bewegung korrekt auszuführen. Es geht um die Bewegung an sich, man braucht keine Vorkenntnisse und kann in jedem Alter Aroha® erlernen. Primäres Trainingsziel ist die Ausdauer.

Beckenboden-Gymnastik für den Alltag:
Beckenbodentraining ist das Beste, was wir für unsere Körpermitte tun können. Sie ist für die Stabilität und Aufrichtung ein wesentlicher Teil unseres Körpers. Beckenbodentraining beugt Blasenschwäche vor und kann Inkontinenz mindern. Übungen im Liegen und Sitzen für den Alltag.

Boulen:
Es ist ein Spiel mit Kugeln auf einem kleinen Feld im Freien. Man versucht dabei möglichst nah an eine Zielkugel heranzukommen. Es macht sehr viel Spaß. Hier wird auf jeden Fall die Koordination geschult.

:
Dich erwartet ein schweißtreibendes und intensives Outdoor-Training, welches Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainiert.

:
Gesunde Faszien – geschmeidig und beweglich durch fasziale Bewegungen Fließend verbinden wir einzelne Methoden wie Faszio, FaYo und weiteres Faszientraining miteinander, um dem Körper sanft und mit viel Spaß und Freude die Beweglichkeit zu erhalten.

Gesunheitsschützendes Qigong:
Übungsreihe – gesundheitsschützendes Qigong – für Teilnehmerinnen mit Vorerfahrung In der Übungsfolge aus dem Daoyin Yangsheng Gong wird besonderer Wert auf das Zusammenwirken von Aufmerksamkeit, Atemtechnik und regulierenden Körperhaltungen gelegt. Es ist eine angenehme und leicht zu erlernende Form des Qigong und deshalb in China besonders populär. Die Übungen harmonisieren den Körper und fördern Balance und Koordination. Das Gesundheit schützende Qigong bezieht sich nicht hauptsächlich auf einen Organfunktionskreis, sondern soll die Funktionsfähigkeit des gesamten Organismus verbessern.

:
Hocker-Gymnastik ist nicht nur für Ältere. Melde dich für diese Stunde an. Sei dabei – mach mit! Du wirst überrascht und erstaunt sein!

:
Hula Hoop ist alles – Koordinations-, Ausdauer- und Krafttraining. Es ist perfekt für die Haltung und fordert alle Muskelgruppen. Wir werden versuchen in einer Stunde alles zu verbinden und das mit hoffentlich mit viel Spaß.

LaGym:
LaGym ist ein dynamisches Fitness-Tanz-Programm zum Abtanzen, das Spaß macht und gute Laune bringt. LaGYM trainiert den ganzen Körper, die Koordination, die Beweglichkeit und das Herz-Kreislauf-System.

:
Linedance ist eine Art Formationstanz, der von Einzelpersonen getanzt wird. Durch synchronische Ausführungen der Tanzschritte, mit wiederholenden Schrittkombinationen, entsteht eine harmonische Kombination. Wir werden uns an mehreren Tänzen mit Musik aus Country und Pop ausprobieren.

Reiten für Anfänger:
Noch nie auf einem Pferd gesessen? Jetzt darfst du es einmal ausprobieren. Das Pferd wird geführt oder an der Longe gehalten.

Selbstverteidigung:
Ziel ist es, gegen die gängigsten Angriffe möglichst einfache Abwehrmöglichkeiten zu erlernen, Gefahrensituationen zu erkennen und Lösungsansätze kennenzulernen. Die gezeigten Grundtechniken sind einfach lernbare Techniken, die zur effektiven Selbstverteidigung geeignet sind.

Sportabzeichen Turnen:
Habt ihr schon einmal etwas vom Sportabzeichen an den Geräten gehört? Die Disziplinen Schnelligkeit, Koordination und Kraft sind auch in der Halle für jede Altersklasse möglich. Auch wenn ihr keine Turntalente seid, lohnt es sich das auszuprobieren. Gerne nehmen wir euch die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen an diesem Tag auch ab.

:
Entspannt bewegen und bewegt entspannen im Fluss der Jahreszeiten. Wenn du Freude hast an schwingenden und lockernden Bewegungen zu fließender Musik, wenn du aktiv zu innerer Ruhe und körperlicher Ausgeglichenheit kommen möchtest, wenn du einen Ausgleich zu den Anforderungen des Alltags suchst, wenn du auch im Sturm in Balance bleiben möchtest und du dir einen Tupfer Ganz-Körper-Balsam schenken möchtest, dann gönne dir diese Kurseinheit zum Spätsommer und schenke dir neue Energie!

3. Zeitfenster 14:30 – 15:30 Uhr:

3000 Schritte:
Wir möchten mit euch einen kleinen Spaziergang im schönen Loxstedt unternehmen, um euch die Idee der – 3000 Schritte für die Gesundheit – näher zu bringen. Unterwegs werden wir euch mit gymnastischen Übungen, mit Gehirnjogging und mit interessanten Aufgaben zum Lachen und Schmunzeln bringen.

 

:
Ballooning ist ein effektives Training für die Tiefenmuskulatur, perfekt, um die Körperachsen auszugleichen und die richtige Symmetrie zu erlangen.

 

ChiYogaDance:
Öffne dein Herz, zeige deine Gefühle mit jedem Schritt, mit jeder Bewegung… Sei fröhlich, sei traurig, sei wild, sei ruhig, sei in jedem Moment einfach du! Die Verbindung von Yoga und Tanz schafft einzigartige Erfahrungsräume, verzückt Herz und Verstand, berührt den Körper und befreit den Geist. Auch ohne Vorerfahrung im Yoga und Tanz kannst du dabei sein.


Ihr wollt Rhythmus und viel Bewegung? Dann seid ihr hier genau richtig. Trommeln und Tanz mit Fitnessbällen – das ist DrumsAlive!

Hatha Yoga & Mond:
Wir sind „Natur“. Dich erwartet eine an den Mondzyklus angelehnte Hatha-Yoga-Praxis mit aktivierenden Atemtechniken.


Du tanzt gerne und bist motiviert? Du möchtest mal etwas Neues kennenlernen oder dazulernen? Dann komm gerne vorbei. Bei mir lernst du die Hip Hop Basics und alles was dazu gehört.

:
Kaha ® ist inspiriert vom Tai Chi und vom Yoga und bedient sich von Elementen aus der Rückenschule. Dabei werden Beine und unterer Rücken gekräftigt sowie der obere Bereich der Wirbelsäule mobilisiert. Die Bewegungen werden zu Musikstücken von Bands aus Neuseeland und Hawaii ausgeführt.

Linedance:
Linedance ist eine Art Formationstanz, der von Einzelpersonen getanzt wird. Durch synchronische Ausführungen der Tanzschritte, mit wiederholenden Schrittkombinationen, entsteht eine harmonische Kombination. Wir werden uns an mehreren Tänzen mit Musik aus Country und Pop ausprobieren.


Pilates ist eine sanfte, aber zugleich effiziente Trainingsmethode. Die Übungen zielen auf die verschiedenen Muskelgruppen und kombinieren dabei fließende Bewegung mit kontrollierter Atmung und geistiger Konzentration.


Es kann im Schritt, Trab und im Galopp geritten werden, je nach Sattelfertigkeit. Zusätzlich gibt es ein bisschen Reitunterricht.


Bevor mit dem Luftgewehrschießen begonnen wird, wird als Erstes der Stand für die jeweilige Schützin eingerichtet. Es folgt das Laden des Gewehrs und das Zielen. Wie sehe ich durch das Gewehr, wo müssen meine Hände hin, usw. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Zielen ist die Atmung. Eine ruhige, gleichmäßige Atmung und die Konzentration auf das Ziel bringen am Ende einen guten Schuss, und unser Körper findet durch die Atmung und die Konzentration zur Ruhe und Ausgeglichenheit.


Schon einmal etwas vom Sportabzeichen an den Geräten gehört? Die Disziplinen Schnelligkeit, Koordination und Kraft sind auch in der Halle für jede Altersklasse möglich. Auch wenn ihr keine Turntalente seid, lohnt es sich das auszuprobieren. Gerne nehmen wir euch die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen an diesem Tag auch ab.

Tabata:
Tabata ist ein Intervalltraining im 20/10 Sekunden Takt. Es richtet sich sowohl an Anfänger, als auch an Fortgeschrittene, da sich jeder in seinem Level austoben kann. Wir machen ein Training komplett ohne Geräte und brauchen nur eine Matte.

Tennis für Anfänger:
Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene können in Loxstedt versuchen einige Bälle über das Netz zu schlagen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.