BIldunterschrift: Rüdiger Sauer (Vors. KSB Cuxhaven, rechts) überreicht die Albert-Lepa-Plakette für verdienstvolle Vereinsarbeit an Juliane Menze (mitte) und Michael Köneke (links). Bild: Reitclub Loxstedt

Der Reitklub Loxstedt feiert in diesem Jahr das 100-jährige Vereinsjubiläum. Vor Kurzem hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Verein zu einem Empfang eingeladen, um an das das Jubiläum zu erinnern. Dieser würdige Rahmen wurde genutzt, um zwei verdienten Personen die Albert-Lepa-Plakette zu überreichen.

Der Vorstand schwenkte ab in die Vergangenheit und ließ wichtige Stationen und Ereignisse der langjährigen Geschichte des Vereins noch einmal aufleben. Anschließend blickte man in die Zukunft. Der Reitklub Loxstedt steht vor großen Herausforderungen in den nächsten Jahren.

Anschließend wurden Grußworte der Verwaltung Loxstedt und des Vorsitzenden des KreisSportBundes (KSB Cuxhaven), Rüdiger Sauer überbracht. Im Namen des LandesSportBundes (LSB) Niedersachsen überreichte er die Albert-Lepa-Plakette an die Vorsitzende Juliane Menze und dem Geschäftsführer Michael Köneke für verdienstvolle Vereinsarbeit. Herzlichen Glückwunsch an die Preisträger/in.