Mitten im Training der Tischtennisjugend des TSV Krempel besuchte Juliane Schattauer, Referentin für Breitensport beim Kreissportbund Cuxhaven e. V., mit den Eltern der Jugendlichen die langjährige Übungsleiterin Stefanie Hüselitz. Die Überraschung war gelungen, denn sie hatte vorher nichts mitbekommen!

Stefanie Hüselitz leitet seit vielen Jahren mit sehr großem Engagement das Training der Kinder und Jugendlichen. Dazu fährt sie mit den Kindern zu den Punktspielen und spendet viel Zeit in die Nachwuchsarbeit.

Auch in der Coronazeit hat die Vereinsheldin mit viel Engagement versucht, die Kinder immer bei „Laune“ zu halten. Denn es ist ihr ein großes Anliegen die Kinder im TSV Krempel für den Tischtennissport zu gewinnen.

Alle Anwesenden inklusive Gerd Stürcken, 1. Vorsitzende des TSV Krempel, waren sich einig, dass Stefanie Hüselitz die Auszeichnung mehr als verdient.

Juliane Schattauer überreichte die obligatorische Überraschungstasche, die wie immer mit vielerlei Geschenken gefüllt war.

 

Bildunterschrift: Juliane Schattauer (4. von rechts) überraschte Stefanie Hüselitz (5. von rechts mit der Urkunde in der Hand)

Text: TSV Krempel / KSB Cuxhaven

Foto: TSV Krempel