Der Kreissportbund Cuxhaven eröffnete am Samstag, 14.05.2022 gemeinsam mit dem Landessportbund Niedersachsen die Außenstelle der Akademie des Sports im Marschenhof in Wremen.

Am 14.05.2022 war es endlich so weit: Nach langer Vorbereitung eröffnete mit dem Akademie-Forum „Sport und Ernährung – Relevanz für den Breiten- und Gesundheitssport“ die Außenstelle Akademie des Sports im Marschenhof in Wremen.

Über 40 Teilnehmende aus dem Landkreis Cuxhaven und Stade fanden den Weg nach Wremen, um an dem Forum teilzunehmen. Das
Akademie-Forum informierte und gab Anregungen, welche Wechselwirkungen zwischen Ernährung und Bewegung bestehen und wie die Ernährung in Kombination mit Bewegung – am besten im Sportverein – die Gesundheit beeinflusst bzw. das Sporttreiben mit einer Krankheit erst ermöglicht.

Der Kreissportbund Cuxhaven ist seit April 2021 regionaler Kooperationspartner der Akademie des Sports. Aufgrund der Pandemie konnte erstmalig das Akademie-Forum durchgeführt werden. Seit 2017 verfolgt die Akademie des Sports mit dem Konzept „Akademie-regional“ das Ziel, regionale Partner zu gewinnen, um mit ihnen zusammen dezentral in Niedersachsen Veranstaltungen anzubieten. Auf diese Weise soll den vielen ehren- und hauptamtlich Engagierten eine Teilnahme ohne lange Anreise ermöglicht werden. 

Andrea Strunck (Referentin Akademie-Forum), Dr. Hendrik Langen (Akademieleiter), Maike Jürgensen (Referentin Akademie-Forum), Frank Bretschneider (stellv. Vorsitzender KSB Cuxhaven), Dr. Björn Ackermann (Referent Akademie-Forum), Edmund Stolze (Moderation und Ehrenvorsitzender KSB Cuxhaven)
Andrea Strunck (Referentin Akademie-Forum), Dr. Hendrik Langen (Akademieleiter), Maike Jürgensen (Referentin Akademie-Forum), Frank Bretschneider (stellv. Vorsitzender KSB Cuxhaven), Dr. Björn Ackermann (Referent Akademie-Forum), Edmund Stolze (Moderation und Ehrenvorsitzender KSB Cuxhaven)