Vor Kurzem haben rund 50 Kinder der Ortschaft Holßel erfolgreich das Minisportabzeichen abgelegt. Hierbei haben Sie den Hasen Hoppel und den Igel Bürste durch den Eichenwald begleitet, um zu ihrer alten Freundin, Frau Eule zu gelangen. Denn: Sie hat Geburtstag.

Im Rahmen eines Sommerfestes des TSV Holßel wurde im dortigen Dorfgemeinschaftshaus ein abwechslungsreicher und spannender Parcours für die Kinder aufgebaut. Die zu absolvierenden Übungen für das Minisportabzeichen sind in die Bewegungsgeschichte eingebaut worden. An den sechs Stationen mussten die Kinder Laufen, Werfen, Hüpfen, Balancieren, Ziehen und Rollen, um am Ende gemeinsam mit Frau Eule zu feiern.

 

In Zusammenarbeit mit der Kindertagesstätte im Ort und dem Kreissportbund (KSB) Cuxhaven e. V. absolvierten die 50 Kinder diese Abenteuerreise durch den Eichenwald.

Das Minisportabzeichen ist ein Projekt des Landessportbundes Niedersachsen, durch das Kinder auf spielerische Weise Freude an Bewegung herangeführt werden sollen. Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementaren Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen.

Die stolzen Absolventen:innen des Minisportabzeichens in Holßel erhielten neben einer Urkunde, einem Abzeichen zum Aufbügeln und einem Button auch eine extra bereitgestellte Medaille vom TSV Holßel.

„Es war ein rundum gelungener Tag“, resümierte Felix Scheu vom KSB Cuxhaven, „und die Kinder werden sich bestimmt noch lange an diesen spaßigen Tag erinnern.“

Frau Eule wartet auf ihre Gäste.

Interesse?

Kennst du eine Kindergartengruppe, die ebenfalls Interesse an der Abnahme des Minisportabzeichens haben, melde dich gern beim KSB Cuxhaven. 

Dein Ansprechpartner:

felix.scheu@ksb-cuxhaven.de
+49 (0)4743 / 344933 - 6
E-Mail

Felix Scheu