Die Teilnehmerinnen des 17. FrauenSportTages können sich auf vieles Neues freuen, denn erstmalig findet der Erlebnissporttag für Frauen in Loxstedt statt. Am Samstag, den 10. September erwartet die Frauen dazu auch noch ein neues, buntes Sportangebot zum Ausprobieren, Kennenlernen und Mitmachen. Eine Vereinszu-gehörigkeit ist für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Das neu zusammengesetzte Organisationsteam bestehend aus Gerlind Baum, Barbara Peper und Tena Sünderman vom TV Loxstedt sowie Elke Bonczyk und Marion Steffens vom Kreissportbund (KSB) Cuxhaven hat sich eine Menge Gedanken gemacht und fiebert dem Austragungstag entgegen. „Wir wollen möglichst viele Frauen in Schwung bringen“, sind sich alle einig.

Das Angebot ist vielfältig, so dass Klassiker wie Jumping Fitness, Pilates, Bauch-Beine-Po sowie Beckenboden-Gymnastik für den Alltag dabei sind. Aber auch Neues wird geboten wie ChiYogaDance, Boulen und Hatha Yoga & Mond. „Darüber hinaus ist es auch möglich einzelne Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens abzulegen“, erläutert Elke Bonczyk vom KSB Cuxhaven.

Die Teilnahmegebühr für den FrauenSportTag beträgt 22,00 Euro inkl. eines Imbisses zur Mittagszeit. Für den Beitrag kann jede Teilnehmerin sich für bis zu drei Workshops anmelden. Die Workshops finden in Sporthallen, auf Sportanlagen und Freiflächen statt. Jede Frau möge bitte eine Matte und/oder Decke mitbringen.

Beim Frauensporttag wird Sport auch immer unter freiem Himmel angeboten.
Die Loxstedterinnen Gerlind Baum, Tena Sündermann und Barbara Peper sind neu im Orga-Team für den Frauensporttag dabei. Quelle: Meschter

Dank an Kooperationspartner

Eine weitere Neuheit: Die Loxstedterinnen haben Kontakt zu anderen Vereinen aus dem Ort aufgenommen. „Wir freuen uns, dass wir die Verantwortlichen des Reitsport- und Tennisvereins sowie des Schützenvereins von unserem Konzept überzeugen konnten“, so Gerlind Baum, „und wir an diesem Tag Frauen von 16 bis 99 Jahren die Möglichkeit bieten in jede Menge verschiedene Sportangebote hineinschnuppern.“

„Nun hoffen wir auf gutes Wetter“, um möglichst viele Angebote unter freiem Himmel anbieten zu können“, so Barbara Peper. Erwähnen möchte das Orga-Team auch, dass der FrauenSportTag von der Geselligkeit und dem Miteinander lebt. Dieses soll auch im Rahmen eines gemeinsamen Imbisses zum Ausdruck kommen. Dies Suppe wird in der Grundschule Loxstedt gereicht. Netterweise haben sich die LandFrauen bereit erklärt zum gemütlichen Ausklang am Nachmittag Kaffee und Kuchen zu reichen.

Der Dank des Orga-Teams geht zum Abschluss auch noch an die Weser-Elbe-Sparkasse (WESPA), die seit Jahren eng mit dem KSB Cuxhaven zusammenarbeitet. Gemeinsam hat man das Konzept der regionalen Sportförderung im Rahmen des Sport-Fonds, der Sport-Stipendien und der Sport-Patenschaften entwickelt. „Im Zuge dieser engen Kooperation ist auch die Förderung des FrauenSportTages entstanden. Diesen unterstützt die WESPA von Beginn an mit großer Freude, weil er jährlich neue Akzente und Impulse für Übungsleiterinnen und Aktive in unserer Sportregion bereithält“, unterstreicht Annette Butzke, Leiterin Veranstaltungsmanagement der WESPA, die langjährige Zusammenarbeit mit dem KSB im Rahmen des Erlebnissporttages.

Die Anmeldefunktion ist ab sofort freigeschaltet

Dieser Link führt dich zum Bildungsportal des Landessportbund Niedersachsen und zur Anmeldung für den Frauensporttag.

Die Beschreibungen der einzelnen Sportangebote findest du hier.


Zum Herunterladen:

Interesse und Rückfragen?

Dein Ansprechperson bei Rückfragen

elke.bonczyk@ksb-cuxhaven.de
+49 (0)4743 / 344933 - 1
E-Mail

Elke Bonczyk